Barcamp Braunschweig
Was Du wissen musst

Barcamp?

Ein Barcamp ist keine Konferenz. Alle Teilnehmer/innen bestimmen selbst Themen und Inhalte. Die Organisatoren stellen lediglich Ort, einen organisatorische Rahmen und Verpflegung zur Verfügung.

In halbstündigen Sessions können Ideen diskutiert, Projekte vorgestellt oder Wissen vermittelt werden. Der gegenseitige Austausch von Erfahrung und Wissen steht neben dem Networking klar im Vordergrund.

Alles, was Du zum Thema »Barcamp« wissen musst

Themen

Typische Themen sind aktuelle Technologien, Web- und Designtrends, Netzpolitik und Social Web. Wir sind aber grundsätzlich für alle Themen offen. Bei früheren braunschweiger Barcamps gab es auch schon Sessions übers Bier brauen, Kaffee oder Selbstorganisation. (Sessions 2012.)

Themen und Sessions können hier vorschlagen werden

Haus der Wissenschaft

Seit 2009 findet das Barcamp Braunschweig im Haus der Wissenschaft im Herzen von Braunschweig stattfinden. Das renovierte Gebäude bietet jede Menge Platz und ein stabiles WLAN in sämtlichen Räumen.

Ablauf

28.11.2014 – WarmUp

Am Freitag Abend geht’s im Café Riptide los. Bei gesponsorten Getränken kann man sich wunderbar auf das Barcamp-Wochenende einstimmen.

29.11.2014 – Barcamp Samstag

  • 09:00 Beginn / Einlass
  • 10:00 Begrüßung / Sessionplanung
  • 11:00 Beginn Sessions (30 Minuten + 30 Minuten Pause), zwischendurch Mittagessen
  • 18:00 Ende Sessions

30.11.2014 – Barcamp Sonntag

  • 09:00 Beginn / Einlass
  • 10:00 Begrüßung / Sessionplanung
  • 11:00 Beginn Sessions (30 Minuten + 30 Minuten Pause), zwischendurch Mittagessen
  • 18:00 Ende Sessions
  • Danach gemeinsames Aufräumen! ;-)

Anmeldung

Du kannst Dich auf der Startseite kostenlos für das Barcamp Braunschweig anmelden.

Verhaltensregeln

Wir möchten, dass sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wohl fühlen. In Anlehnung an den Conference Code of Conduct haben wir verbindlichen Verhaltensregeln für das Barcamp Braunschweig aufgestellt.

Verhaltensregeln für das Barcamp

Wer macht’s?