Werde WarmUp-Sponsor!

Damit wir auch dieses Jahr wieder kostenlose Getränke beim WarmUp im Café Riptide anbieten können, hat sich Michael Mertens von Netcity erneut bereit erklärt, sich um Sponsoren für das WarmUp zu kümmern.

Mit einem (verhandelbaren) geringen Sponsoring-Beitrag kannst Du das Barcamp Braunschweig unterstützen und für gute Laune und Freigetränke beim WarmUp sorgen. Die TeilnehmerInnen werden es Dir danken!

Wir verlinken Dein Logo auf der Webseite und würdigen Dich oder Dein Unternehmen entsprechend beim Barcamp und in einer Mail an alle Teilnehmer. Eine Rechnung mit aufgeführter Umsatzsteuer erhältst Du natürlich auch.

Bitte wende Dich für weitere Details an das Barcamp Braunschweig Team oder an Michael:

Vielen Dank schon mal an die bestätigten WarmUp-Sponsoren .apprenti, netcity und marnie alves – Text und Redaktion.

Michaels WarmUp-Sponsoren-Aufruf

Liebe Teilnehmer und Interessenten des Barcamp BS:

wie auch vor 2 Jahren möchte ich dazu aufrufen, die Warmup-Party am Freitag durch ein kleines Warmup-Sponsoring zu unterstützen. Die Begründung und Motivation ist dieselbe wie 2012:

Ich habe die letzten Jahre als Teilnehmer mitgemacht und war begeistert von der Organisation, der Fülle an interessanten Themen und auch der Tatsache, dass die Verpflegung an allen 3 Tagen (inkl. Warmup-Party) von Sponsoren getragen und somit für die Teilnehmer kostenlos war! Jahr für Jahr wird es schwieriger, Sponsoren aufzutreiben. Die Hauptveranstaltung inkl. Verpflegung steht zwar schon längst wieder, jedoch ist die gesponsorte Warmup-Party mit einem Fragezeichen versehen (sie findet statt, aber ggf. nicht mit gesponsorten Getränken). Da denke ich mir, dass man ggf. doch wieder ein paar Teilnehmer (die ja zu grossen Teilen auch alle irgendwie Unternehmer sind) mobilisieren könnte, um als Warmup-Party-Sponsor-Gruppe aktiv zu werden.

Es wird insgesamt kein riesengroßer Betrag benötigt, so dass man in einer kleinen Gruppe diesen ggf. locker auf ein paar Schultern aufteilen könnte… gibt es denn bei den Mitlesenden (bzw. wenns wer weiter teilt bei den Mitlesenden der Mitlesenden) ein paar Leute, die sich jeweils einen kleinen Betrag ab 50 Euro vorstellen könnten? (gerne auf 100 oder mehr).

Es gibt seitens der Veranstalter dafür eine als Betriebsausgabe absetzbare Rechnung natürlich! Bitte einfach mal bei mir melden, dann koordiniere ich das… ich selbst bin quasi entschlossen, auf jeden Fall was zu sponsoren (nur wird das nicht für den ganzen Abend reichen)… oder direkt jemanden vom Barcamp-Orga-Team ansprechen.

In diesem Sinne erstmal Danke ans BarcampBS-Team für die letzten Jahre und natürlich auch die schon erbrachte Orga-Leistung für dieses Jahr. Ich freu mich schon auf Ende November!